Sonntag, 31. Oktober 2010

Ganz liebe Kursteilnehmerinnen....

hatte ich an diesem Wochenende. Nicht genug, dass sie uns mit Leckereien verwöhnt haben,  habe ich auch noch diese schönen Sachen bekommen.


Wir haben nur noch bis Mittag gearbeitet. Einige hatten noch was vor, eine konnte heute gar nicht, aber die Filzlinge sind weitestgehend fertig geworden.
Zwei sind leider nicht mehr beim Fotoshooting dabei gewesen. Holen wir bestimmt nach!

Samstag, 30. Oktober 2010



Das war ein lustiger Tag. Ich habe aus organisatorischen Gründen aus zwei Kursen einen gemacht. So wurde auf einer Seite des Tisches an Henry genäht und auf der anderen Seite gefilzt. Leider ist die Ausbeute an Bildern sehr dünn. Aber man kann schon was erkennen. Morgen geht es weiter.


Freitag, 29. Oktober 2010

Wilder Wein und Freitagsfüller 83


So schön kann der Herbst aussehen.


1.   Lieber November,ich freue mich auf dich .
2.   Ein bisschen ist besser als nichts.
3.   Halloween finde ich wegen der lustigen Kürbisse toll..
4.   Grünkohl schmeckt im Winter am besten.
5.  Ich schaue aus dem Fenster und sehe  lachende Menschen vorbei gehen .
6.   Manchmal laufen auch streitende Leute vorbei , aber muss das denn wirklich sein ?
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend habe ich mich gefreut über meine Seminarteilnehmer , morgen habe ich weiter das Seminar  geplant und Sonntag möchte ich noch etwas an meiner Arbeitsecke machen.

Donnerstag, 28. Oktober 2010

Bollerhose

Eine Kundin, die vor ein paar Monaten einen Bär von mir adoptiert hat, wollte gerne für den Bären eine Bollerhose nähen. Sie hat mich gebeten den Schnitt für sie zu entwickeln. Der Prototyp zu dieser Hose wird nun von Modell Quirinia vorgeführt. Quirinia weist in etwa die Proportionen auf, die das adoptierte Bärchen auch hat.

Quirinia ist nicht mehr verfügbar
*
 Quirinia ist nicht mehr verfügbar

Mittwoch, 27. Oktober 2010

Kronstadt und Hermanstadt

Die letzten Tage bin ich nicht zum bloggen gekommen. Ich habe fleißig an meiner Arbeitsecke gebastelt und auch sonst war ich nicht untätig.....außerdem sind mein Mann und meine Tochter von einer Rumänien-Reise zurück gekehrt und da gab es natürlich viel zu erzählen. Ein Land im Aufbruch mit vielen historischen Gebäuden und einer wunderschönen Landschaft. Zwei Bilder hab ich euch heute mit gebracht
.
Kronstadt.


 Teilstück des Flüsschens " Raul Cibin" in Hermanstadt.


Beneidenswert das Wetter. Sie hatten es wirklich gut getroffen.

Samstag, 23. Oktober 2010

Was hat weiße Farbe mit Bärenmachen gemeinsam?

Beides ist hochgradig infektiös! ;0)


In den letzten Jahren hab ich mich ziemlich oft darüber geärgert, dass der Antiquitätenhändler, bei dem ich des öfteren rein schaue zunehmend Möbel im "Shabby Look" anbot. Wo ich doch Weichholz naturfarben so schön finde....
Anfang dieses Jahres, habe ich noch, beim durchblättern eines  Möbelkatalogs, zu meiner Tochter gesagt "warum gibt es denn nun überall weiße Möbel? Finde ich ja auch schön, aber muss ich nicht mitmachen."
Im Sommer nach dem Umbau hat mir mein Mann auf meinem Wunsch einen alten Schrank gestrichen.Weiß! Bzw. Elfenbein! Nur das eine Stück! Inzwischen ist auch der alte Rahmen gestrichen worden und heute musste mein Arbeitstisch daran glauben.........Inspiriert durch Vanessa und Renate und Sabine und allen voran die liebe  Biene 
 bin auch ich nun unter die "Streicher" gegangen. ;0) Morgen geht es weiter.

Freitag, 22. Oktober 2010

Jacky und Freitagsfüller 82


Jacky ist 9,5 cm groß und aus  Long Pile genäht.



1.   Neuerdings entstehen wieder mehr kleine Bärchen bei mir .
2.   Mein Tag  ist einfach zu kurz für das, was ich alles machen möchte.
3.  Gerade jetzt höre ich  ein Auto vorbei fahren . So ist das wenn man in der Stadt wohnt .
4.  Milchreis finde ich besonders sättigend.
5.  Die letzte Person, die ich umarmt habe war eine meiner Mädels .
6.  Jacky bekommt noch was anzuziehen, oder besser nicht?
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf mein Bett , die letzte Nacht war einfach zu kurz.Morgen habe ich  streichen geplant und Sonntag möchte ich nur das machen, wonach mir spontan ist !

Mittwoch, 20. Oktober 2010

Da ist jemand noch ziemlich Kamerascheu

und spielt mit mir Verstecken. Ich hab ihn aber doch erwischt.


Ein neuer Flohhopser ist unterwegs.

Dienstag, 19. Oktober 2010

Friedebald

Die letzten Tage war wenig Zeit zum Bären nähen und zum bloggen. Meine Mutter ist 75  geworden. Seit heute hänge ich aber wieder an der Nadel  ;0). Da es  noch ein wenig dauert, bis das Bärchen so weit ist,möchte ich damit  fortfahren, zu zeigen, wer noch so im Zaubaergarten wohnt. . Ich stelle euch den kleinen Friedebald Kruse vor.



Friedebald ist  ca 18 cm groß und wohnt dauerhaft bei uns.

Samstag, 16. Oktober 2010

Wenn es draußen ungemütlich wird.....

macht man es sich in der guten Stube kuschelig. Dabei lässt sich prima Nadel und Faden schwingen. Heute ist mir auch schon wieder ein Bärchen von der Nadel gehüpft. Da aber Weihnachten unaufhaltsam näher kommt, fangen auch die Arbeiten in "geheimer Mission" an. ;0) Deshalb kann ich heute nicht mein Bärchen präsentieren. Dafür zeige ich euch aber, was ich noch schönes von der lieben Iris bekommen habe.

Dieses schöne und praktische Täschchen war randvoll mit Leckereien die aber leider schon in meinem Bauch gelandet sind. Das kleine Bärchen hat einen unbeobachteten Moment genutzt, um es sich darin Gemütlich zu machen. Das Täschchen hat in etwa die Größe einer Tempo Packung. Ich werde es wohl, wenn ich das Bärchen wieder hinaus komplimentiert habe, als Utensilo einsetzen. Dann war noch dieser kleine....


...Anhänger dabei. Ich hab mich so sehr gefreut. Danke nochmals ins Bärendorf.

Freitag, 15. Oktober 2010

Eine Rose für mich und Freitagsfüller 81

 Von meiner lieben Inge habe ich heute dieses Röschen bekommen. Ist es nicht schön?



1.   Manche Leute sind wirklich lustig..... .
2.   Der November ist ein schöner Monat, ganz besonders für mich .
3.   Vorige Woche waren die Montagsmädel da, nächste Woche kommen die Dienstagmädel  .
4.   Am liebsten blogge ich am Abend .
5. " Zieh dir was an die Füße" , das sagte meine Mutter immer.
6.   Wenn ich wüsste wer für mich den Wichtelbär näht, wäre es keine Überraschung mehr.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf  kuscheln, morgen habe ich Bären nähen und kuscheln geplant und Sonntag möchte ich einen Geburtstagskuchen für meine Mutter backen und ku.... !

Donnerstag, 14. Oktober 2010

42,43,44........der Countdown läuft.

Derzeit bin ich ein wenig zerstreut und so passieren mir immer Dinge, die nicht so toll sind. Da hab ich doch glatt den Geburtstag einer meiner Mädels versäumt und das schöne Täschchen, das ich von Iris zu dem Froschprinzen bekommen habe habe ich euch auch noch nicht gezeigt. Der Tag hat einfach gerade nicht genug Stunden......Trotzdem habe ich euch gesehen. "freu" Die vielen lieben neuen Leser , und da wir bald die 50 geknackt haben, mache ich mir schon mal Gedanken , wie ich das versüßen kann.

Bilder hab ich heute auch keine gemacht.:0( Ich gelobe Besserung.

Mittwoch, 13. Oktober 2010

Da ist sie nun!

Die kleine Joudy ist bereits gestern von der Nadel gehüpft, aber ich habe es nicht mehr geschafft noch Bilder zu machen.


22 cm groß....


...und aus lockigem....


...Champagnerfarbigem Mohair von Steiff Schulte.
  
 Joudy ist nicht mehr verfügbar
*
Joudy ist nicht mehr verfügbar

Montag, 11. Oktober 2010

Ein neuer Schnuffel erobert den Zaubaergarten

Ich hatte es ja schon angekündigt. Neugierig steckt  jemand den Kopf aus der Märchenwolle. Die Haare in alle Himmelsrichtungen und mit dicke Schnüffelnase scheint es jemand faustdick hinter den Ohren zu haben.


Morgen werden wir weiter schauen.

Sonntag, 10. Oktober 2010

Kartoffelsonntag in Fallersleben

Heute hatten wir Kartoffelsonntag.


Bei strahlend blauem Himmel waren viele Menschen unterwegs um zu bummeln.


 Eine meiner Mädels war da und wir haben genadelt und gezeigt, wie ein Bär entsteht....und so ist es kein Geheimnis, dass im Zaubaergarten schon bald wieder Nachwuchs erwartet wird. Das verwahre ich aber für morgen. ;0)

Samstag, 9. Oktober 2010

Aus Flohhopser wurde Jimmy

Im Zaubaergarten gibt es Zuwachs. Der kleine Jimmy ist heute von der Nadel gehüpft.  . Ganze 9,5 cm ist er groß bzw. klein. Er trägt stolz seinen Halbedelstein und ein farblich passendes Bändchen.

Freitag, 8. Oktober 2010

Freitagsfüller 80




1.  Wenn ich morgen im Lotto gewinnen würde, würde ich mir einen zweiten Wohnsitz auf Föhr zulegen. .
2.   Glühwein den Andreas zubereitet, ist das Beste an kalten Herbstabenden .
3.   Im Kino  kommt bald der neue Harry Potter  .
4.   Ich muss noch die Küche aufräumen, aber ich habe keine Lust dazu .
5.  Zum Wachwerden  brauche ich morgens erst mal einen Pott Kaffee,
6.  ohne Milch und Zucker. Das wäre mir  zu viel
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen gemütlichen Abend , morgen habe ich den Flohhopser fertig machen geplant und Sonntag möchte ich gerne schönes Wetter, denn wir haben Kartoffelsonntag (verkaufsoffener Sonntag) !

Donnerstag, 7. Oktober 2010

Flohhopser

Um diesen kleinen Kerl aus der Füllwatte zu ziehen, sollte man schon die Finger anfeuchten ;0). Mit einem 20 Cent Stück könnte man den Kopf abdecken.

Dienstag, 5. Oktober 2010

Botanischer Zickenalarm oder.....

wenn Weihnachten und Ostern auf einen Tag fallen. Das mein Osterkaktus sich noch mal überlegt hat im Herbst zu blühen, hab ich euch ja schon gezeigt. Heute musste ich aber mal den Osterkaktus und den Weihnachtskaktus zusammenstellen. Ist von der Natur nicht vorgesehen . Sie passen wirklich nicht zueinander und haben sich mächtig gesträubt. Im Alltag steht einer im Flur und der der Zweite  im Wohnzimmer.

Montag, 4. Oktober 2010

Der Froschprinz

Ich hatte ja gestern angekündigt, dass ich noch etwas aus Essen mitgebracht habe. Einige konnten schon ahnen, was heute kommt.......und hier ist er.....tatatata....


der Froschprinz! Ich habe ihn im Bärendorf bei der lieben Iris gewonnen. "freu" und durfte Iris auch gleich persönlich kennen lernen.
Nochmals vielen Dank ins Bärendorf.

Sonntag, 3. Oktober 2010

Ausbeute Essen 2010

Ui war das ein schöner Tag. Mit vielen lieben Mädels sind Andreas und ich nach Essen gefahren und dort habe ich noch viele andere liebe Mädels getroffen . Wir hatten  viel Spaß. Damit  weiterhin viele neue Alma-Greta-Bears im Zaubaergarten geboren werden habe ich auch richtig zugeschlagen.:O)



Viele schöne Fellchen sind mitgekommen...


Werkzeug, Augen, Nippes...



 ein wunderschöner geklöppelter Kragen (kann ich leider nicht selber)...




... und viel Futter für meine Bärchen

und dann war da ja noch ein Highlight. Davon werde ich dann morgen die Bilder abliefern.

Habt einen schönen Sonntag

Freitag, 1. Oktober 2010

Freitagsfüller 79




1.  Heute ist  ein schöner Tag .
2.   Das ich heute einen Neuen begonnen habe,  war offensichtlich .
3.  Ich will in die Wanne  , und das sofort ! .
4.  Dresden im Regen war nicht so toll. Hoffentlich regnet es morgen nicht wieder. .
5.   Ich muss ständig an morgen denken.
6. Manche Werbespots , finde ich extrem komisch .
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen gemütlichen Abend , morgen habe ich Euro Teddy Essen geplant und Sonntag möchte ich in aller Ruhe vor mich hinwuseln !

Impressum

Ulrike Seimann
ulrike.seimann@t-online.de

Alle Bilder und Texte in diesem Blog sind mein persönliches und geistiges Eigentum und unterliegen dem Urheberrecht. Eine Nutzung und Vervielfältigung , auch auszugsweise, ist nicht gestattet.

Ich übernehme keine Haftung für die Inhalte externer Links die in meinem Blog zugängig sind. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich



Zaubaergarten

Zaubaergarten