Montag, 22. August 2016

Kleine Schwester Annabel






Die kleine Annemie sitzt im Atelier und wartet geduldig darauf, dass die Kundin aus dem Urlaub zurückkommt. Vermutlich hat sie klein Annemie noch gar nicht gesehen...

Damit ihr nicht so langweilig ist und weil mich der übrig gebliebene Stoff so herausfordernd anguckte, habe ich mich dann doch an eine kleine Schwester für Annemie herangewagt. Ganze 11 cm groß ist Annabel. :0) 





Nun freue ich mich wieder auf gewohntes Terrain...




Ich wünsche euch allen eine schöne Woche
 
Ulrike

 

Donnerstag, 18. August 2016

"Annemie"







Dann will ich euch mal nicht länger auf die Folter spannen. Die kleine Annemie ist fertig geworden und nun sind wir beide ganz gespannt ob sie denn wohl gefällt.




 

Annemie misst 21 cm in der Höhe und ist wohlgenährt. Sie schleckert immerzu am Honigtöpfchen

***
 Ich schicke euch allen liebe Grüße

 Ulrike



 





Sonntag, 14. August 2016

Von "Riesen" die auf den Winter warten



Ich merke schon. Ihr wollt keine Rosenbilder mehr sehen. ;0) Kann ich ein Stück weit verstehen. Wobei ich ja Rosen liebe. Heute aber mal etwas Anderes...

Eine liebe Kundin hat sich auf einer der letzten Messen in ein Stück Mohair verliebt und wie das manchmal so ist-wir kennen das ja alle- hat sie den Stoff gekauft. Nun hat die Kundin mich gebeten aus diesem Stoff für sie einen Bären zu nähen.


Ein/e jeder Bärenmacher/in wird mir beipflichten, dass die Wahl des Stoffes sehr entscheidend für das Gelingen eines Bären ist und dass mitunter durch die falsche Wahl sogar der für den entsprechenden Bärenmacher typische Stil komplett verloren geht. Dieser Stoff ist so dick und wollig, nicht einmal der größte meiner Bärenriesen- die dicke Bärendame Xenia- trägt solch ein wolliges Fell. Mit anderen Worten..."es ist eine Premiere für mich".



Trotzdem habe ich nun die Herausforderung angenommen. Es stand von Anfang an fest, dass dieser Stoff meine Minis erschlagen würde. Deshalb musste ein neuer Schnitt her. Einen ersten schüchternen Blick wagt das Mädel schon mal. Sie ist noch nicht ganz fertig und ich glaube sie wartet darauf dass es kälter wird... :0) Aber süß ist sie-die Knutschkugel.


Einen schönen Sonntagabend und
 kommt gut in die neue Woche

Ulrike

Mittwoch, 10. August 2016

Wieder zurück aus der Versenkung




Das Atelier hat in den letzten Wochen leider ein richtiges Schattendasein geführt. Ich muss ja gestehen, dass es mir schwer fällt mich auf die kleinen Bären einzulassen, wenn so eine Baustelle noch nicht abgeschlossen ist. Diese wird sich aber leider noch ein Weilchen hinziehen. :0(


So habe ich nun beschlossen es so zu halten wie meine Männer es auch tun wenn sie zur Arbeit gehen. Tür zu und dann sehe und höre ich nichts. ;0) Wie heißt es so schön bei Pippi Langstrumpf: „ ich mache mir die Welt wide- wide-wie sie mir gefällt!“


Heute lasse ich euch nochmal ein paar Rosenbilder da. Die New Dawn habe ich euch in diesem Jahr noch gar nicht gezeigt. Dabei hat sie so schön und üppig geblüht. Das ist jetzt leider vorbei. Hier und da kommt nochmal eine Blüte... Man merkt aber, dass den Sommerblumen die Kraft ausgeht.



Ich wünsche euch allen eine schöne Restwoche.
Bleibt gesund

Ulrike

Impressum

Ulrike Seimann
ulrike.seimann@t-online.de

Alle Bilder und Texte in diesem Blog sind mein persönliches und geistiges Eigentum und unterliegen dem Urheberrecht. Eine Nutzung und Vervielfältigung , auch auszugsweise, ist nicht gestattet.

Ich übernehme keine Haftung für die Inhalte externer Links die in meinem Blog zugängig sind. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich



Zaubaergarten

Zaubaergarten